Inhalt Drucken

Nach meinem Beitrag "Der Gesichtslose von Chiddingstone" (erschienen in der Sherlock Holmes-Anthologie "Der verwunschene Schädel") habe ich Gefallen an dem englischen Meisterdetektiv gefunden. So freue ich mich Sherlock in Alisha Biondas neuer Reihe "Meisterdetektive", in einer längeren Novelle bei einem neuen Fall begleiten zu können. Band 1 der Reihe enthält übrigens ebenfalls eine Geschichte von mir.

Die Besonderheit dieses dritten Bandes liegt in der Herausforderung an die Autoren: Jede Novelle wird von einem Autoren-Duo erzählt - einmal aus der Sicht von Sherlock Holmes und einmal aus der von Dr.Watson. Da ich noch nie in dieser Weise gearbeitet habe, bin ich froh, bei meinem Beitrag die von mir sehr geschätzte Autorin Tanya Carpenter als Partnerin an meiner Seite zu wissen. Ich denke, unsere Geschichte "Sherlock Holmes und die Selbstmörder von Harrogate" wird ein würdiger Beitrag zu dem Band sein.

Interessiert? "Sherlock Holmes und die Tochter des Henkers" ist unter der

ISBN 978-3-927071-77-3 (Print / € 14,90)

bzw.

ISBN 978-3-943570-20-5 (eBook / € 3,99)

in jeder Buchhandlung zu haben. Schneller geht es in der Regel per Internet. Über die folgenden Links können Sie Sherlocks neue Abenteuer bequem bei Amazon bestellen.