Die Wasserhexe Drucken

Cuna, die Wasserhexe, wird gern für den unberechenbaren Zorn eines großen nosbadorischen Flusses verantwortlich gemacht. Viele Geschichten ranken sich um sie und unzählige Untaten werden ihr nachgesagt. Grund genug für mich, endlich ihre wahre Geschichte zu erzählen.

Cunas Geschichte erschien das erste Mal auf den Seiten von Fantasyguide.de. Später wurde sie in der ersten Ausgabe der Sono, einem kostenlosen Onlinemagazin, erneut veröffentlicht. Wenn Sie möchten, können Sie die Story direkt hier oder in Band 1 der Sono lesen.

Sono wird im PDF-Format angeboten. Zum Betrachten brauchen Sie also einen PDF-Reader.