Heimweh eines Cyborgs
Inhalt PDF Drucken

"Heimweh eines Cyborgs" ist der Dritte Band in Alisha Biondas Reihe "Dark Wor(l)ds". Die Reihe hat sich Lesestoff abseits eingetretener Pfade verschrieben. Das Genre ist Dark Fiction/ Social Fiction/ Fantasy Fiction, doch wie immer können meines Erachtens solche Etiketten dem Inhalt nicht gerecht werden. In diesem dritten Band verfassen namhafte Autoren Science Fiction Kurzgeschichten zu  Bildern des Grafikers Crossvalley Smith.

Mein Beitrag "24 Stunden" erzählt eine Raumfahrergeschichte, die eine beunruhigende Wendung nimmt. Die Eroberung des Sonnensystems ist längst in die Hände der Privatwirtschaft gelangt. So werden die großen Entdeckungen der Menschheit zu Geheimnissen, deren Wert in Krediteinheiten berechnet und deren Bedeutung am Aktienkurs gemessen werden kann. Das Beispiel von Sabine Söderberg zeigt, wie weit Menschen gehen, um diese Geheimnisse zu schützen und was dies für den Einzelnen bedeuten kann. SF-Freunde kommen bestimmt auf ihre Kosten.

Die notleidenden Cyborgs sind bei p.machinery erschienen und unter der

ISBN: 9783942533157

in jeder Buchhandlung erhältlich. Wie immer empfehle ich ganz eiligen den unkomplizierten Service von Amazon.

 
Rezension von Edith Oxenbauer - T-Arts.de PDF Drucken

Im Onlinemagazin "T-Arts" ist eine ausführliche Rezension zu "Heimweh eines Cyborgs" erschienen. Zitat:

 

"Wie man sieht ist die Bandbreite der Orte und Zeiten, in denen die Geschichten angesiedelt sind, extrem unterschiedlich. Und ich staune über den Einfallsreichtum. Das sie auch noch fabelhaft geschrieben sind, ist ohnehin klar. Fazit: absolut empfehlenswert!"

 

Da freut sich das Autorenherz :o) Die vollständige Rezension können Sie hier nachlesen.