Das O.R.I.O.N.-Projekt dreht sich um eine SF-Saga, die ich gemeinsam mit Alisha Bionda herausgebe. Ich beteilige mich hier rege als Autor und zeichne mich im Wesentlichen für die Redaktion und die Entwicklung der zugehörigen Hintergrundwelt verantwortlich. Die Serie steht - wie der Name vermuten lässt - in der Tradition der großen Space Operas. Gemeinsam mit einem kleinen Autorenteam erzählen wir moderne, temporeiche Science Fiction für bibliophile Leser. Nicht immer politisch korrekt, manchmal sehr düster, abgründig und philosophisch, zuweilen erotisch und oft amüsant.

Jeweils im Mai und Oktober erscheint ein neuer Roman als farbig illustriertes Hardcover und eBook.

Alle Informationen zur Serie sind auf der O.R.I.O.N. Space Opera-Seite des Verlages zu finden. Als Autor habe ich einige Romane und die Hälfte des Einstiegsbandes beigetragen.