Meine Onlinestorys

 

Hier möchte ich nach und nach meine Ecke zu "Sofortstöbern" aufbauen. Ich werde deshalb an dieser Stelle meine frei im Internet verfügbaren Geschichten zusammenstellen.

Ich wünsche gemütliches Schmökern.



Die Schokoladenfrage PDF Drucken

Als kleine Aufmerksamkeit für alle Freunde von ARGENTUM NOCTIS habe ich eine Prologstory zum Roman verfasst - bzw. einen weiteren von Mr Bradleys Erzählabenden zu Papier gebracht. Die Schokoladenfrage erschien ursprünglich auf dem Literaturportal LITERRA und steht jetzt als kostenloses eBook auf dieser Seite zur Verfügung. Eine ePub-Version wird folgen.

Die Schokoladenfrage gibt einen Einblick in Charles Eagletons Anfänge als Erfinder bevor er durch das Erbe seines Onkels zu Geld und Ansehen kam. Ich hoffe, dass meine Leser sich gut unterhalten fühlen werden.

 
Der schmale Pfad PDF Drucken

Und weil es so schön war gleich nochmal: Auch für die Freunde von "MASKEN DER SINNLICHKEIT" habe ich mich hingesetzt und einen kleinen Epilog verfasst. "Der schmale Pfad" erschien zunächst auf dem Literaturportal  LITERRA und erzählt die Geschichte einer ... aber das möchten Sie sicher selbst herausfinden. ;o)

Ich biete die Geschichte hier als PDF zum kostenlosen Download an. Sie benötiegen also einen PDF-Reader oder ein entsprechendes Plugin in Ihrem Browser. Eine ePub-Version wird bald folgen.

 
Die Wasserhexe PDF Drucken

Cuna, die Wasserhexe, wird gern für den unberechenbaren Zorn eines großen nosbadorischen Flusses verantwortlich gemacht. Viele Geschichten ranken sich um sie und unzählige Untaten werden ihr nachgesagt. Grund genug für mich, endlich ihre wahre Geschichte zu erzählen.

Cunas Geschichte erschien das erste Mal auf den Seiten von Fantasyguide.de. Später wurde sie in der ersten Ausgabe der Sono, einem kostenlosen Onlinemagazin, erneut veröffentlicht. Wenn Sie möchten, können Sie die Story direkt hier oder in Band 1 der Sono lesen.

Sono wird im PDF-Format angeboten. Zum Betrachten brauchen Sie also einen PDF-Reader.

 
Gestreifte Weihnachten PDF Drucken

Die 218 Seiten dicke "Mitternachtsträne" erschien 2011 als eBook im Rahmen der Fantasia-Reihe als Weihnachts-Anthologie des edfc. Alisha Bionda hat für den Club einige namhafte Autoren und Künstler zusammengebracht, die diesen Band zu einem weihnachtlich gestimmten Leckerbissen für die Freunde der phantastischen Literatur machen.

In meinem Beitrag "gestreifte Weihnachten" geht es um einen seltsamen weihnachtlichen Besucher. Ich wünsche frohes weihnachtliches Schmökern.

 
Der Kanumann PDF Drucken

"Der Kanumann" ist mein Beitrag zu der im Atlantis-Verlag erschienenen Anthologie "In den Gassen von Saramee". Leider ist der Band schon seit geraumer Zeit vergriffen.

Wer kein Exemplar sein eigen nennt, bekommt jetzt von Literra eine neue Chance, zumindest meinen Beitrag zu lesen. Dieser Service ist für Sie natürlich - wie immer bei Literra - kostenlos. Wenn Sie gleich losschmökern möchten, gelangen Sie über diesen Link zu Literra.