Elfenmond


Unterschiede zwischen Buch und eBook PDF Drucken E-Mail

Elfenmond wurde im letzten Jahrhundert geschrieben und erschien zur Jahrtausendwende als einer der Pioniere der Selfpublishingwelle. Dementsprechend wurde der Roman in alter Rechtschreibung verfasst und enthielt leider den einen oder anderen Rechtschreibfehler. Die eBook-Fassung erschien jedoch im Arunya-Verlag und wurde vollkommen neu lektoriert und illustriert. Zudem habe ich mir erlaubt, den einen oder anderen textlichen Schnitzer heraus zu nehmen.

Auch wenn die Unterschiede nicht reichen, um von einer "überarbeiteten Fassung" zu sprechen, handelt es sich bei den beiden Ausgaben also nicht um das selbe Buch.

 
Der Roman, mit dem alles begann PDF Drucken E-Mail

Was? Sie kennen Luna, Dvorkin und vor allem Ivo noch nicht? Das sollten Sie unbedingt ändern. Auf über 500 Seiten erleben Sie eine Welt voller Licht und Schatten, merkwürdigen Reisebegleitern, aufdringlichen Feen und Dämonen mit Spaß an der Folterung von Bäumen.

Elfenmond ist mein Erstling und zugleich die der erste Roman aus der gleichnamigen Fantasy-Welt, die ich seit nunmehr 20 Jahren entwickelt habe. Elfenmond fand so großen Anklang, dass ich kurz darauf die Autorenvereinigung Fantasy-Buch.de gegründet habe und beruflich dem Belletristiksektor treu geblieben bin. Luna, eine der Heldinnen des Romans, wurde übrigens zum Maskottchen von Fantasy-Buch.de.

Eine Fortsetzung zu Elfenmond gibt es (noch?) nicht. Allerdings tauchen einige Nebenfiguren in "Cvon" und "Tia-Lhor" wieder auf.

 
« StartZurück12WeiterEnde »

Seite 2 von 2