HAMMER & SÖCKCHEN erschienen PDF Drucken E-Mail

Mit HAMMER & SÖCKCHEN erschien heute mein erster dystopischer Roman - wobei man schon am Cover ablesen kann, dass es nicht ganz so dystopisch zugeht ;o)

Klappentext:

Sharp ist nicht der Typ, der sich vor seinen Sorgen im Bett verkriecht – glaubt er zumindest. Leider kann er diese Einschätzung nicht überprüfen, weil er sich buchstäblich an überhaupt nichts erinnert und in einem leeren Aquarium erwacht. Dass sein Name „Sharp“ lautet, kann er nur aus einem Zettel schließen, den jemand an sein Ohr getackert hat. Er hat aber auch keine Zeit, den Gedanken näher zu erforschen, weil dem Weltuntergang offenbar gerade auffiel, dass er jemanden übersehen hat.

Wer also Lust hat, die Bekanntschaft einer netten Hammermörderin zu machen, sollte vielleicht einen Blick riskieren ;o)

Alle Infos gibt es auf der Verlagshomepage. Das eBook gibts bei Amazon, den Print gibts auch direkt vom Verlag.