Der brennende Rabe


Pressestimmen PDF Drucken E-Mail

»Der brennende Rabe« von Guido Krain ist eine furiose und über weite Strecken hochgradig lustige Fortsetzung und für einen zweiten Band mehr als gelungen. Ganz besonders das schräge Pärchen Pali und Lorn könnte sich schnell eine eigene Fangemeinde erobern. Eine vergnügliche Politur für die alte Tante Space Opera.

Ralf Steinberg (Fantasyguide.de)

 


SF, die geschickt klassische Motive mit neuen Entwicklungen und Protagonisten mischt und packend unterhält.

Carsten Kuhr (Phantastik-News.de)

 

Dieser Humor hat auch einen ernsten Unterton und schlägt unvermittelt von der Komödie zur Tragödie um. Das fand ich, so sehr ich auch auf Humor und Klamauk stehe, ausnehmend gut gelungen.

Alfred Kruse (SF-Dinosaurier)

 

 

Bisher liefert O.R.I.O.N. genau das, was man dem Leser versprochen hat: Space Opera. Guido Krain hat einen spannenden, gut lesbaren Roman mit einer deutlichen Prise Humor vorgelegt.

Uwe Weiher (Zauberspiegel)

 

 

Der zweite Band begeistert wie der erste mit viel Aktion und lockeren Sprüchen

Sylvana Freyberg (Deutsche Science Fiction)

 
Trailer PDF Drucken E-Mail
 
Leseprobe PDF Drucken E-Mail

Licht aus.
Licht an.
Die Bewusstlosigkeit kam und ging blitzartig wie ein Stromschlag. Sie war so schnell über mich gekommen, dass mein Kopf mit dem Abspeichern der Geschehnisse nicht nachgekommen war. Das blaue Glühen des Hyperraums … was ist der Unterschied zwischen einem Dreieck und Essiggurken? … Zwölf Minuten bis Austritt … nasse, weiße Haare ...
Die letzten Minuten vor dem Licht aus schwammen wie ein undurchsichtiges Bilder-Potpourri in meinem Kopf.

Nein, stellte ich fest. Nicht nur mein Gedächtnis hatte ein Problem. Meine Sicht war seltsam unscharf und farbarm. Ich war desorientiert und kaum in der Lage, einen klaren Gedanken fassen. Pali lag zusammengesunken auf der Couch. Der Anblick gab mir einen Stich und ließ mich taumelnd hochkommen. Ich konnte mich nicht erinnern, mich schon einmal so schwach und unbeholfen gefühlt zu haben. Als ich zu der kleinen Blauen hinüberging, wäre ich beinahe auf sie gestürzt.

Ich mochte es, dass sie in meiner Kabine immer barfuß herumlief. Sie hatte niedliche blaue Füße …
Der Gedanke schwebte losgelöst und sinnfrei durch meinen Kopf. Was war nur los mit mir? Verwirrt schaute ich auf sie hinunter und wartete. Ich musste schließlich wissen, wie schwer sie verletzt war. Ein Dutzend Herzschläge wartete ich, aber der Erkenntnisgewinn blieb aus.

Weiterlesen...
 
Klappentext PDF Drucken E-Mail

Die Erforschung des Unbekannten ist manchmal nur eine Reise ins eigene Selbst mit lebensgefährlichen Mitteln.

Kaum hat die Eos den bekannten Teil der Galaxis hinter sich gelassen, fängt sie ein über 200 Jahre altes Notsignal auf. Der Hilferuf ist offensichtlich menschlich. Doch stammt er aus einer Zeit, in der die Menschheit noch Jahrhunderte gebraucht hätte, um die Abgründe zwischen den Sternen zu überwinden. Der Ursprung des Signals liegt aber in einer Ecke der Milchstraße, die noch heute völlig unbekannt ist. Welcher Forscher könnte einer solchen Herausforderung widerstehen?

 

Weitere Informationen zum Buch und Aktuelles zur Serie finden Sie auf der Verlagshomepage.


 
Inhalt PDF Drucken E-Mail

O.R.I.O.N. Space Opera Band 2

Dies ist die nahtlose Fortsetzung der Anthologie FUNKEN DER UNENDLICHKEIT, dem ersten Buch der Serie. In diesem Band starten meine Freundin Pali und Ihr finsterer Freund Lorn gemeinsam mit der gesamten Crew des Raumkreuzers Eos in ihr erstes großes Abenteuer. Es gibt einige Überraschungen und ein alter Krieger erlebt im wahrsten Sinne des Wortes sein blaues Wunder.

DER BRENNENDE RABE ist Teil der von mir gemeinsam mit Alisha Bionda herausgegebenen Serie O.R.I.O.N. Space Opera, bildet aber gemeinsam mit Teil 3 - DAS HERZ DES KRIEGERS - eine in sich abgeschlossene "Etappe".

Die Hardcoverausgabe des Romans ist unter der

ISBN: 978-3-95810-003-9

in jeder Buchhandlung für 14,90 € erhältlich. Das eBook kostet 4,99 €. Wenn Sie nicht extra zum Bücherkauf aus dem Haus gehen wollen, können Sie den Roman über die folgenden Links auch ganz bequem online ordern: