Über mich


Erwischt! PDF Drucken E-Mail

Ja, die Neugier...

Sie haben in der Navigation den Eintrag "über mich" angeklickt. Und auch, wenn ich Selbstdarstellungen im Internet in der Regel sehr abstoßend finde, fühle ich mich von Ihrem Interesse sehr geschmeichelt ;o).

Ich betrachte mich als Vollblutschreiberling, der seit beginn seines Berufslebens von den Früchten seiner Tatstatur lebt. Nach dem ich mich in Bochum und Hamburg den eher brotlosen Studiengängen (Biologie, Japanologie und Medienkultur) zugewandt hatte, bot mir der Hamburger Magazin-Verlag ein qualifiziertes Volontariat und den Besuch der Akademie für Publizistik an. Wie es in kleinen Redaktionen üblich ist, wurde mir schnell große Verantwortung und Eigeninitiative abverlangt, die mir in meinem späteren Berufsleben noch sehr nützlich sein sollte.

Neben der journalistischen Arbeit für Magazine wurde meine redaktionelle Tätigkeit für Online-Redaktionen bald zu meinem zweiten Standbein. So konnte ich mehrere Jahre die Internetpräsenzen von zwei großen Herstellern aus dem Food-Bereich betreuen und war hier teilweise mit journalistischen und teilweise mit PR-Aufgaben befasst. PR im Allgemeinen und Pressearbeit im Besonderen wurde beruflich immer wichtiger für mich und schließlich fand ich mich als Leiter einer Materndienstredaktion wieder.



Meine wahre Liebe gilt aber dem Schreiben von Büchern. Meinen Start hatte ich im Fachbuchsektor. Hier konnte ich mehrere Bücher für den Data Becker-Verlag realisieren. Mein Wirken in der Bellitristik habe ich auf diesen Seiten wohl schon ausreichend dokumentiert. Neben meinen eigenen Büchern schreibe ich auch als Ghostwriter und Übersetzer aus dem Englischen.