Lesung im Fantasy-Channel PDF Drucken

Rena Larf ließt meine Kurzgeschichte "Geliebte des Winters" aus der Anthologie "Dark Ladies 2" im Fantasy-Channel. Wer Geschichten also lieber hört als zu lesen, kann dies hier kostenlos tun. Ich wünsche viel Vergnügen.

 
Wechsels des Verlags PDF Drucken

Die von Alisha Bionda herausgegebenen Reihen ARS LITTERAE, ARS AMORIS und SEVEN FANCY erscheinen ab 01.07.2011 im Fabylon Verlag und werden auch dort fortgesetzt. Mein Roman "Masken der Sinnlichkeit" ist der erste Band der Reihe Ars Amoris, der in der neuen Verlagsheimat erscheint.

Die bisherigen Bände sind ab dann zwar unter neuer ISBN und mit neuem Verlagslogo erhältlich, aber ansonsten ändert sich am Layout nichts - auch bei den Folgebänden. Somit können die bisherigen Leser die Reihen ohne optische Brüche weitersammeln. Natürlich werde ich die neue ISBN der "Schattenversuchungen" auf der zugehörigen Seite mitteilen. Alle anderen ISBNs können auf Alisha-Biondas Seiten nachgeschaut werden:

ARS AMORIS

ARS LITTERAE

SEVEN FANCY

 
Der verwunschene Schädel PDF Drucken

Im Mai 2011 erschien bei Voodoo-Press die Anthologie "Sherlock Holmes - Der verwunschene Schädel", zu der ich ebenfalls eine Geschichte beisteuern konnte. Der Band erzählt neue, unverbrauchte Geschichten um den berühmten Meisterdetektiv. In meinem eigenen Beitrag, dem "Gesichtslosen von Chiddingstone" geht es um Habgier, die ein Uraltes Übel über ein abgelegenes Dorf gebracht hat - so scheint es zumindest.

Sollten Holmes Methoden der Logik diesmal versagen, könnte er im wahrsten Sinne des Wortes das Gesicht verlieren...

 

Die auch optisch sehr gelungene Anthologie erschien bei Voodoo Press. Weitere Informationen gibt es wie immer auf der Seite zum Buch.

 
Kooperation mit TriAdeM PDF Drucken

Die Autorenvereinigung TriAdeM wird künftig von Tanya Carpenter und Alisha Bionda bestritten, die sich für jedes Projekt immer einen "Dritten im Bunde" ins Literaturboot holen. Melanie Stone verlässt das Trio, da sie im Herbst Nachwuchs erwartet.
Damit die TriAdeM-Reise noch abwechslungsreicher und farbenfroher wird, stoßen Ruth M. Fuchs und Guido Krain für die ersten Projekte dazu. Ruth M. Fuchs wird die Dritte im Bunde der "Höllischer Alltag"-Serie sein.
Mit Guido Krain bestreiten Tanya Carpenter und Alisha Bionda sogar gleich zwei Projekte: Zum einen die ERBEN DER LUNA-Trilogie, die mit ihren ersten Folgen online auf LITERRA starten wird, aber als Printprojekt ausgerichtet ist, zum anderen eine reine Online-Kurzgeschichten-Trilogie innerhalb des "Crossvalley Smith"-Specials auf LITERRA. Die "Tot aber Feurig"-Serie hingegen führen Tanya Carpenter und Alisha Bionda zu zweit fort.

Wer sich über die neue Wege von TriAdeM informieren will, kann das auch jederzeit auf der Webpräsenz: TriAdeM

 
« StartZurück414243444546WeiterEnde »

Seite 45 von 46