Der verwunschene Schädel PDF Drucken

Im Mai 2011 erschien bei Voodoo-Press die Anthologie "Sherlock Holmes - Der verwunschene Schädel", zu der ich ebenfalls eine Geschichte beisteuern konnte. Der Band erzählt neue, unverbrauchte Geschichten um den berühmten Meisterdetektiv. In meinem eigenen Beitrag, dem "Gesichtslosen von Chiddingstone" geht es um Habgier, die ein Uraltes Übel über ein abgelegenes Dorf gebracht hat - so scheint es zumindest.

Sollten Holmes Methoden der Logik diesmal versagen, könnte er im wahrsten Sinne des Wortes das Gesicht verlieren...

 

Die auch optisch sehr gelungene Anthologie erschien bei Voodoo Press. Weitere Informationen gibt es wie immer auf der Seite zum Buch.

 
Kooperation mit TriAdeM PDF Drucken

Die Autorenvereinigung TriAdeM wird künftig von Tanya Carpenter und Alisha Bionda bestritten, die sich für jedes Projekt immer einen "Dritten im Bunde" ins Literaturboot holen. Melanie Stone verlässt das Trio, da sie im Herbst Nachwuchs erwartet.
Damit die TriAdeM-Reise noch abwechslungsreicher und farbenfroher wird, stoßen Ruth M. Fuchs und Guido Krain für die ersten Projekte dazu. Ruth M. Fuchs wird die Dritte im Bunde der "Höllischer Alltag"-Serie sein.
Mit Guido Krain bestreiten Tanya Carpenter und Alisha Bionda sogar gleich zwei Projekte: Zum einen die ERBEN DER LUNA-Trilogie, die mit ihren ersten Folgen online auf LITERRA starten wird, aber als Printprojekt ausgerichtet ist, zum anderen eine reine Online-Kurzgeschichten-Trilogie innerhalb des "Crossvalley Smith"-Specials auf LITERRA. Die "Tot aber Feurig"-Serie hingegen führen Tanya Carpenter und Alisha Bionda zu zweit fort.

Wer sich über die neue Wege von TriAdeM informieren will, kann das auch jederzeit auf der Webpräsenz: TriAdeM

 
Relaunch erfolgreich PDF Drucken

Da Sie diese Seiten unzweifelhaft lesen können, war der Relaunch meiner Seiten erfolgreich!

Nach 10 Jahren war es einfach Zeit, meiner Internetpräsenz einen neuen Anstrich zu verpassen. Endlich ist genug Platz für Bilder und ausführlichere Informationen. So wird es an dieser Stelle mehr und aktuellere News geben. Insbesondere werde ich hier auf Lesungen und andere Aktionen hinweise.

 
Cvons Fortsetzung erschienen PDF Drucken

Sie hat ein bißchen auf sich warten lassen, doch jetzt macht sie die Bücherregale unsicher: Tia-Lhor.

Tia-Lhor beginnt da, wo Cvon - zugegebenermaßen an einer sehr gemeinen Stelle - endete. Da das Schreiben dieses Teils weit länger gedauert hat, als ursprünglich gedacht, wird den Lesern in diesem Roman ein solches Ende erspart. Cvon und Tia-Lhor ergeben zusammen eine in sich abgeschlossene Geschichte. Der Ushovar-Zyklus ist mit diesen beiden Büchern aber noch lange nicht zuende.

Weitere Informationen gibt es - wie immer - auf der Seite zum Buch.

 
« StartZurück4142434445WeiterEnde »

Seite 45 von 45